Drucken

Reiseprogramm 2019

Veranstaltung 

Titel:
M111 Romantisches Slowenien – ein kleines Land mit großartiger Landschaft
Wann:
02.06.19 - 06.06.19
Kategorie:
Mehrtagesfahrten

Beschreibung

Romantisches Slowenien – ein kleines Land mit großartiger Landschaft

5-Tagesfahrt vom 02.06. - 06.06.2019

 

1.Tag: Sonntag, 02.06.2019   Anreise Slowenien – Stadt Maribor

Frühmorgens machen wir uns auf die Reise ins zauberhafte Slowenien. In den Nachmittagsstunden erreichen wir Maribor, die Hauptstadt der slowenischen Steiermark. Maribor liegt eingebettet in die sattgrüne Natur des Pohorje-Gerbirges auf der einen Seite und ist umgeben von den Weinbergen und dem Flusslauf der Drau auf der anderen Seite. Der alte Stadtkern verspricht unvergessliche Erlebnisse. Wir machen einen Spaziergang entlang des Ufers der Drau und wandeln durch die lebhaften Straßen und Stadtplätze, wo Geschichte und Tradition mit der dynamischen Gegenwart verschmelzen. Der älteste Stadtteil Lent wird Sie mit den mittelalterlichen Türmen und den Resten der Stadtmauer bezaubern. Im „Haus der alten Rebe“, der ältesten Rebe der Welt, genießen wir ein Glas Wein, bevor wir zum Platz Grajski trg weitergehen, der Sie mit der Burg und dem Museum genauso entzücken wird wie der Platz Glavni trg mit der Pestsäule und dem Rathaus. Wunderschön ist auch die Slomšek Domkirche mit ihrem Aussichtsturm und dem Denkmal des ersten Bischof von Maribor, Anton Martin Slomšek. Ebenso zu erwähnen sind die jüdische Synagoge, die Kunstgalerie und das Theater. Gegen Abend erreichen wir unser Hotel in Rimske Toplice und lassen uns ein Willkommensgetränk und ein feines Abendessen munden.

 

2.Tag: Montag, 03.06.2019   Slowenische Steiermark

Nach einem herrlichen Frühstück treffen wir unsere Reiseleitung und fahren zusammen ins „schönste Dorf“ des Landes. In Olimje besichtigen wir eine der ältesten Apotheken im Kloster des kleinen Ortes und naschen in einem netten familiengeführten Schokoladenladen köstliche handgemachte Pralinen.

Nach dem Mittagessen geht es weiter nach Rogaška Slatina. Das Herzstück des bekannten slowenischen Kurortes ist der Kurpark mit seinen Promenaden, Alleen, Cafés, den prächtigen Bauwerken und den Thermal-Pools. Das imposanteste Gebäude ist das einstige Kurhaus. Heute ist es das 5-Sterne Grand Hotel Rogaška, in dem wir das Kaffeehaus und den berühmten Kristallsaal vorfinden. Im ersten Stock hängen die Prunkstücke dieses Saales- mehrere riesige, aufwendig handgefertigte Kristall-Lüster, die in der damals schon legendären und heute noch existierenden Rogaška Glasmacherei gefertigt wurden. Anschließend besuchen wir Ptuj, die älteste Stadt Sloweniens, und bei einem gemütlichen Spaziergang bestaunen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach diesem beeindruckenden Tag kehren wir zu einem leckeren Abendessen in unser Hotel zurück.

3.Tag: Dienstag, 04.06.2019   Ljubljana

Heute steht Sloweniens Hauptstadt Ljubljana auf unserem Tagesprogramm. Dabei befahren wir einen Teil der antiken römischen Bernsteinstraße und machen erst einmal Halt im Ort Šempeter. Dort sehen wir die römische Nekropole, die bedeutendsten und sehr gut erhaltenen römischen Grabmonumente Sloweniens. Dann geht es direkt nach Ljubljana, eine schnuckelige Stadt und das Herz des Landes. Entlang des Flusses Ljubljanica schmiegen sich Cafés und Restaurants und versprühen mediterranen Charme. Wir lassen uns durch die Gassen treiben, denn die Altstadt ist klein und wir kommen fast automatisch an den schönen Sehenswürdigkeiten vorbei. Wir betrachten die National-und Universitätsbibliothek, die Franziskanerkirche, das Joze-Plecnik-Gymnasium, das Freilichttheater Krizanke und natürlich die drei Brücken. Unsere Reiseleitung weiß allerlei Interessantes und Informatives über die verschiedenen Glanzstücke zu berichten. Nach der Mittagspause fahren wir wieder zurück nach Rimske Toplice und machen einen kleinen Zwischenstopp in Zalec, der slowenischen Hauptstadt des Hopfens. Dort hat man zu Ehren der reichen Hopfenbautradition in diesem Teil Sloweniens einen Bierbrunnen errichtet. Sein Name – „Zeleno zlato“ (dt. Grünes Gold) – drückt die Bedeutung des Hopfens für die Stadt Žalec und das untere Savinja-Tal aus. Statt Wasser können Sie sich köstliches Bier aus slowenischen Mikrobrauereien einschenken. Aus den sechs Bierhähnen sprudeln sechs verschiedene Biersorten, von denen Sie sich jeweils 100 ml einschenken können. Dafür brauchen Sie ein mit einem Mikrochip versehenes Glas, das Sie an verschiedenen Enden der Stadt kaufen können. Das Glas, das von dem weltbekannten slowenischen Designer Oskar Kogoj entworfen wurde, können Sie anschließend als Andenken mit nach Hause nehmen.

 

4.Tag: Mittwoch, 05.06.2019   Region Dolenjska – Flossfahrt

Heute erkunden wir die Region Dolenjska. Die sanfte Landschaft ist gekennzeichnet durch Täler und kleine wellige Anhöhen mit Wäldern. Wir erreichen den malerischen Ort Novo Mesto auf den sieben Hügeln. Mit unserer Reiseleitung unternehmen wir einen Streifzug durch die Altstadt und ergründen die Spuren ihrer Geschichte. Am höchsten Punkt von Novo Mesto, auf dem Kapitel-Hügel, steht die große gotische Kirche, mit dem berühmten Altarbild des Hl. Nikolaus. Im Anschluss laden wir Sie zu einer attraktiven Floßfahrt auf dem malerischen Fluss Krka ein. Beschaulichkeit und Genuss sind hier das Motto. Denn es wird nicht nur musikalische Unterhaltung geboten, sondern es werden auch regionale Spezialitäten aufgetischt. Anschließend geht es weiter mit unserem Bus ins Hinterland. Dort liegt in einem abgeschiedenen, von Weingärten und Wäldern umgebenen Tal, das Kartäuser-Kloster Pleterje. Wir machen uns im Rahmen einer Diashow mit der Geschichte des Klosters vertraut. Im Freilichtmuseum nebenan lernen wir die Wiege des slowenischen Volkes kennen. Mit einem Glas traditionellen Messwein der Mönche und einem Besuch im Klosterladen lassen wir diesen herrlichen Tag ausklingen und fahren zufrieden zurück ins Hotel.

 

5.Tag: Donnertag, 06.06.2019   Heimreise

So tolle Tage hatten wir in Slowenien. Nun heißt es Abschied nehmen. Wir machen uns nach dem Frühstück auf den Weg nach Hause.

 

Leistungen:

·         Fahrt im modernen Reisebus

·         1x kleine Brotzeit während der Anreise

·         1x Willkommensgetränk im Hotel

·         4x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

·         4x Abendessenbuffet

·         Freier Eintritt in das Thermalbad im Hotel

·         Freier Eintritt in das Fitness Studio im Hotel

·         Tägliche Morgengymnastik/Animationsprogramm im Hotel

·         Trinkwasser direkt von der Quelle Amalia

·         Anmeldegebühr

·         4 Tage Reiseleitung:

o   1x Stadtführung Maribor

o   1x Besuch „Haus der alten Rebe“ inkl. 1 Glas Wein

o   1x Besichtigung Klosterapotheke im Kloster Olimje

o   1x Besuch Pralinenmanufaktur

o   1x Besuch Kristallsaal Rogaska Slatina

o   1x Stadtführung Ptuj

o   1x Besuch „Nekropole“ archäologischer Park in Sempeter

o   1x Stadtführung Ljubljana

o   1x Besuch „Bierfontäne“ in Zalec

o   1x Stadtführung Novo Mesto

o   1x Floßfahrt inkl. Animation und typischer Mahlzeit auf dem Fluss Krka

o   1x Besuch Kloster Pleterje inkl. 1 Glas Wein der Mönche

 

Preis pro Person im Doppelzimmer                   € 474,00

Einzelzimmerzuschlag                                               69,00

 

Für diese Reise ist ein gültiger Ausweis erforderlich!