Drucken

Reiseprogramm 2019

Veranstaltung 

Titel:
M114 Leuchtende Farben der Provence – Duftender Lavendel und kulturelle Vielfalt
Wann:
26.06.19 - 30.06.19
Kategorie:
Mehrtagesfahrten

Beschreibung

Leuchtende Farben der Provence – Duftender Lavendel und kulturelle Vielfalt

5-Tagesfahrt vom 26.06. bis 30.06.2019

Für die einen ist es das warme Licht und Farbspiel der Sonne, für die anderen der würzige Duft nach Thymian und Lavendel, der die Provence so unverwechselbar macht. Überzeugen Sie sich selbst von der Schönheit und Vielfalt der provenzalischen Landschaft und tauchen Sie ein in die genussvolle französische Lebensart.

1.Tag: Mittwoch, 26.06.2019    Anreise Provence

Früh am Morgen brechen wir auf nach Frankreich in die Provence. Gegen Abend erreichen wir das charmante Provinzstädtchen Orange und lassen uns in unserem Hotel ein schmackhaftes Abendessen schmecken.

2.Tag: Donnerstag, 27.06.2019    Orange, Chateauneuf-du-Pape und Avignon

Bestens ausgeschlafen und beim Frühstück gut gestärkt treffen wir unsere Reiseleitung und erkunden miteinander die Kleinstadt Orange, auch bekannt als das Tor der Provence. Orange verfügt über zwei einmalige Monumente aus der römischen Epoche, die im Welterbe der UNESCO eingeschrieben sind: das antike Theater und der beeindruckende dreitorige Triumphbogen. Gleich im Anschluss fahren wir nach Chateauneuf-du-Pape, ein kleines Dorf und Weinanbaugebiet. Wir erkennen das Dorf schon von weitem an der Ruine des ehemaligen Schlosses der Päpste. Hier probieren wir natürlich den köstlichen Wein. Der Chateauneuf-du-Pape gilt als der beste Rotwein aus der Provence, der auch locker mit einem Bordeaux mithalten kann. Weiter führt uns der Weg nach Avignon, in die Stadt der Päpste. Unser Rundgang führt uns durch die charmante Altstadt, wo uns vor südländischer Kulisse viel Kultur und Geschichte geboten wird. Wir besichtigen die wichtigsten Monumente wie den Papstpalast oder die aus dem Lied bekannte Brücke und passieren sehenswerte Museen sowie gemütliche Cafés und Restaurants.

 3.Tag: Freitag, 28.06.2019    Pont du Gard, Arles und Les Baux-de-Provence

Heute fahren wir zu dem römischen Aquädukt Pont-du-Gard, über den einst die Bevölkerung von Nimes mit frischem Wasser versorgt wurde. Der Pont-du-Gard ist eines der wichtigsten Brückenbauwerke überhaupt, die uns aus der Antike erhalten geblieben sind. Ein weiteres Ziel heute ist die Stadt Arles. Arles ist eine alte Römerstadt am Rande der Provence. Arles ist vor allem für zwei Dinge bekannt: Van Gogh und das römische Amphitheater. Wir passieren die alte Stadtmauer und das alte Stadttor. Durch eine enge Straße gelangen wir zum Amphitheater. Neben der Arena gibt es aus römischer Zeit noch die antiken Thermen von Konstantin sowie die Ruinen der römischen Wagenrennbahn. Wir flanieren in der Altstadt an den sehenswerten Stadtpalästen vorbei und entdecken reizende Plätze wie beispielsweise den Place du Forum. Am Ende des Tages lernen wir noch den Ort Les Baux-de-Provence kennen, der im Herzen der Alpillen auf einem Felsvorsprung thront. Hier finden sich kleine enge Gassen, viel alte Gemäuer, prachtvolle Stadthäuser und schattige Plätzchen harmonisch zusammen. Ganz zum Schluss dürfen wir uns noch auf eine Besichtigung einer Olivenölmühle freuen.

4.Tag: Samstag, 29.06.2019    Lavendelgebiet und Ockerfelsen

Heute begeben wir uns auf eine tolle Entdeckungsreise durch das Département Vaucluse. Das kleine Gebiet befindet sich im Südosten Frankreichs im Landesinneren. Hier schlägt das wahre Herz der Provence. In keinem anderen Gebiet der Region findet man so viel Vielfalt an Kultur und Natur. Hier gibt es all die Dinge, die typisch sind für die Provence: Lavendelfelder, historische Städte, pittoreske Dörfer und herrliche provenzalische Märkte mit Wein, Trüffel und Oliven. Zwei der schönsten Bergdörfer besuchen wir heute: Gordes und Roussillon. Gordes liegt auf einem Felsenriff und begeistert mit seinem Zisterzienserkloster inmitten toller Lavendelfelder. Von Roussillon aus bietet sich uns ein überwältigender Ausblick auf die typisch ockerfarbene und bizarre Felslandschaft.

5.Tag: Sonntag, 30.06.2019   Heimreise

Eine wunderbare Reise geht zu Ende. Heute geht es wieder zurück nach Hause.

 

Leistungen:

·         Fahrt im modernen Reisebus

·         1x kleine Brotzeit während der Anreise

·         4x Übernachtung mit Frühstück

·         4x 3-Gang-Abendessen im Hotel

·         1x Ganztagesführung Avignon und Orange

·         1x Ganztagesführung Pont du Gard, Arles, Les Baux-de-Provence

·         1x Eintritt Pont du Gard inkl. Entdeckungsbereiche

·         1x Besichtigung Olivenölmühle in der Provence

·         1x Ganztagesführung Gordes, Coustellet, Roussillon

 

Preis pro Person im Doppelzimmer:                 619,00

Einzelzimmer-Zuschlag:                                            € 84,00

 

Für diese Reise ist ein gültiger Ausweis erforderlich!